Tipps/Tricks

"

Tipps/Tricks

Damit du auch richtig mit dem Programmieren loslegen kannst, haben wir hier noch einige Tipps für dich.

1.Was machen, wenn Programm nur kurz aufflackert?

Dein Code stimt, wurde also kompilliert, trotzdem flackert das Programm nur kurz auf?

Die Lösung: Füge einfach noch den folgenden Code ganz unten in die main Funktion ein.

cin.get();
return 0;

Bei vielen von unseren Programmen haben wir das schon getan.

Jetzt kann es aber sein, dass das Programm trotzdem nur kurz aufflackert.
In diesem Fall könnte es sein, dass du cout<< oder cin>> verwendet hast, füge dann diesen Code ein:


fflush(stdin);

cin.get();
return 0;

Jetzt flackert dein Programm nicht mehr auf.

2.Problem mit Escape Sequenzen

Hier findest du ein Kapitel zu den Escape Sequenzen, mit denen man zum Beispiel eine neue Zeile beginnen- oder einen Alarmton ausgeben kann.
Jetzt kann es aber sein, dass die Escape Sequenzen nicht funktionieren, wenn du den Quellcode direkt von unserer Seite kopiert hast, weil aus unerklärlichen Gründen immer die Slash Zeichen gelöscht werden.
Escape Sequenzen erkennst du am letzten Wort des Strings.Wenn dort z.B. ein n steht, fehlt noch ein Slash, um die Escape Sequenz richtig anzuwenden.
Wir bitten um Beachtung und Verständnis.


Nachwort
Wenn du ein C++ Buch oder unseren Grundkurs  durchgemacht hast, darfst du dich nicht entmutigen lassen.Jetzt liegt es an dir, eigene Programme mit den vorher erlernten Grundlagen zu programmieren.Deiner  Fantasie  sind keine Grenzen gesetzt.Oft weiß man nicht, was man programmieren soll, wenn man einen Grundkurs durchgemacht hat und verliert die Lust am  programmieren.Doch wenn du diese Phase überwunden hast und später komplexere Programme entwickelst,  dann kannst du sagen:"Jetzt kann ich C++".
| Banner | Impressum | © 2011 C++4you - Alle Rechte vorbehalten!


=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"