"Hello, World"

"

"Hello, World"

In diesem Tutorial werden wir ein Programm schreiben, dass "Hello, World" ausgibt.

In jeder Programmiersprache benötigen wir "Header-Daten", beispielweise wie in HTML:


#include <iostream>
using namespace std;

int main()

1. Wir sehen als allererstes "#include <iostream>"
Das ist ähnlich wie bei HTML, die Headerdaten, die bei jeder Seite gebraucht werden. #include (engl. hinzufügen, mitnehmen) fügt die Datenbank hinzu, die das Programm benötigt.
Das brauchen wir vorerst immer - daher gut merken!

2. Dannach sehen wir "using namespace std;", hier sagen wir, dass es "namespace" verwenden soll, dass brauchen wir wenn wir etwas ausgeben wollen - es gibt zwar eine alternative Lösung, die allerdings kompliziert und unnötig ist!

3. Nun sehen wir "int main()", hier fängt der eigentliche Teil des Programms an, zwischen dem steht der Hauptteil des Programms, bzw. was das Programm eigentlich tun soll.

{


4. Nach dem int main() folgen geschweifte Klammern ({}),
zwischen diesen schreiben wir nun unser Programm.

Nun kommt der eigentliche Teil:

cout<<"Hello, Worldn";

cin.get();
return 0;

}

5. Nun finden wir die Funktion "cout", mit Hilfe dieser geben wir etwas aus, hier beispielweise Hallo,Welt.
Mit dem n erzeugen wir einen Umbruch, ähnlich wie <br> bei HTML.

6. Nun beenden wir noch das Programm mit der geschweiften Klammer (}).

7. Durch das cin.get(); und return 0; verhindern wir, dass das Programm nur aufblinkt und sich dann automatisch wieder schließt.

Um das Programm nutzen zu können bzw. überhaupt ausführen zu können, benötigen wir einen Compiler, der das Programm kompiliert also für den Computer verständlich macht.
- Bei Dev-C++ kannst du das Programm mit F9 kompilieren.

Tipp: Dieses Programm gibt es hier auch zum Download, mit dem Source.

Weiterführendes
1) Liste von Compilern und IDEs




Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

| Banner | Impressum | © 2011 C++4you - Alle Rechte vorbehalten!


=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"